HARDI ISO NANODRIFT Düsen

SKU:

 6,84 12,00
 3,42 6,00

Die HARDI NANODRIFT Düsen sollten verwendet werden, wenn eine hohe Abdriftreduzierung erforderlich ist. Die NANODRIFT-Düse reduziert bei niedrigen Drücken die Drift auf ein Minimum. Das Tröpfchenspektrum ist grob bis sehr grob; sicher für die Abdriftkontrolle, aber ohne das Risiko einer schlechten Abdeckung und Ablagerung auf den Blättern.

Die NANODRIFT ist in 8 Größen erhältlich und hat einen Arbeitsdruck von 1,0 bis 6,0 bar. Diese Düse ist die ideale Lösung, wenn höhere Volumenraten erforderlich sind.
Die gängige Größe der HARDI NANODRIFT-Düsen ist beim deutschen Julius-Kühn-Institut (JKI) zugelassen und wird im System der Abdriftminderungstechnik registriert. Die Julius Kühn-Abdriftminderungsstufe ist die höchste weltweit und die Zulassung wird in mehreren europäischen Ländern verwendet.

  • Lufteinschlussdüse.
  • Arbeitsdruck – 1,0 bis 6,0 bar
  • ISO – Fluss, Farben, Größen und Nomenklatur
  • Ausbringmengen von 85 bis 850 l/ha (bei 8 km/h)
  • SYNTAL – präzisionsgeformter Thermoplast
  • S-Spitze zur Montage an anderen Spritzenmarken
Nanodrift 02 zugelassen 1,5 bis 6,0 bar maximale Abdriftminderung 75 %
Nanodrift 025 zugelassen 1,5 bis 6,0 bar maximale Abdriftminderung 90 %
Nanodrift 03 zugelassen 1,0 bis 6,0 bar maximale Abdriftminderung 90 %
Nanodrift 04 zugelassen 1,0 bis 6,0 bar maximale Abdriftminderung 90 %*
Nanodrift 05 zugelassen 1,0 bis 6,0 bar maximale Abdriftminderung 90 %

* voraussichtlich 2022

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,